5 kostenlose Keyword Tools für deine Keyword-Recherche

Im folgenden Beitrag zeige ich dir 5 kostenlose Tools für deine Keyword-Recherche vor. Die Keyword-Recherche ist die Grundlage für eine erfolgreiche SEO-Strategie. Und damit du sofort loslegen kannst, die besten Keywords für dein Geschäft zu finden, habe ich diese Auflistung erstellt.

Tools die wir besprechen:

  • Nr. 1 – Google Keyword Planer
  • Nr. 2 – Keyword Surfer
  • Nr. 3 – Keywords Everywhere
  • Nr. 4 – Ubersuggest
  • Nr. 5 – Keyword-tools.org

Nachfolgend habe ich, falls du Videos bevorzugst, das Video für dich verlinkt.

In diesem Video zeige ich dir 5 kostenlose Tools zur Keyword Recherche.

Keyword Tool Nr. 1: Google Keyword Planer

tool-nr1-google-keyword-planer

Der Keyword Planer ist das hauseigene Tool von Google zur Keyword-Recherche. Er ist komplatt kostenlos, die einzige Vorraussetung damit du ihn nutzen kannst ist, dass du dir ein GOogle Ads Werbekonto einrichtest.

Das ist zum Glück innerhalb weniger Minuten erledigt und dann kannst du loslegen. Das einzige Manko. Wenn du aktiv keine Werbung schaltest (Google Ads) zeigt der Google Keyword Planer nur grobe Suchvolumina an. Was aber nicht tragisch ist, um ein erstes Gefühl für deine Keywords zu bekommen.

Du findest den Keyword Planer wie gesagt, wenn du dich in dein Google Ads Werbekonto einloggst und anschließend oben rechts auf Tools und Einstellungen klickst. Danach musst du in der Spalte ganz links auf Keyword Planer klicken. In den Suchschlitz musst du ein Seeding-Keyword eingeben und im Anschluss erhältst du innerhalb weniger Sekunden einige Keyword-Ideen angezeigt.

Keyword Tool Nr. 2: Keyword Surfer

tool-nr2-keyword-surfer

Der Keyword Surfer ist eine kostenlose Chrome Extension die du im Google Chrome Store findest. Er wird von Surfer SEO zur Verfügung gestellt, was ein Tool ist um deinen Content aufzupolieren.

Das Praktische am Keyword Surfer ist, dass er dir direkt in deinem Browser-Fenster Keywords mit Suchvolumen anzeigt. Wenn du irgendwas googelst wird dir auf der rechten Seite in den Suchergebnissen eine Spalte mit einigen Keywords, Suchvolumen und einer SERP-Überlappungs-Rate angezeigt.

Sehr nützlich für eine schnelle Übersicht!

Keyword Tool Nr. 3: Keywords Everywhere

tool-nr3-keywords-everywhere

Keywords Everywhere ist genau wie der Keyword Surfer eine kostenlose Chrome Extension die du im Chrome Store findest. Jedoch ist Keywords Everywhere etwas umfangreiche und bietet kostenpflichtige Ergänzungen an, die dir mehr Daten über die Keywords offenbaren.

Dafür musst du lediglich auf der Website Credits kaufen. 100.000 Credits kosten aktuell 10 Dollar. Das Besondere an Keywords Everywhere ist das es dir auch zu Keywords zum Beispiel in der Google Search Console oder auch bei YouTube anzeigt.

Keyword Tool Nr. 4: Ubersuggest

tool-nr4-ubersuggest

Ubersuggest war früher ein eigenständiges Tool zur Keyword-Recherche. Mittlerweile kann das Tool, das sich Neil Patel gekauft hat, einiges mehr. Zum Beispiel zeigt es auch Suchergebnisse an oder wie beliebt Themen auf Social Media sind.

In der kostenlosen Variante hast du lediglich 3 Abfragen am Tag. Aber der Inkognito-Modus schenkt dir ein paar mehr!

Keyword Tool Nr. 5: Keywordtools.org

tool-nr5-keywordtools.org

Das kostenlose Keywordtool von Seobility erlaubt dir 3 Abfragen am Tag und zeigt dir zu den Keyword-Ideen sogar Suchvolumen an. Das machen mittlerweile nicht mehr viele Tools. Als Ergänzung zu den oben genannten Tools eignet es sich auf jeden Fall.

Leider ist die Tiefe der Recherche von diesem Tool nicht so umfangreich, wodurch die Liste mit den Ideen relativ kurz ausfällt. Natürlich je nachdem welches Keyword du als Ausgangspunkt nimmst.

Autor

Denis ist leidenschaftlicher Online-Marketer und ständig daran interessiert Neues zu lernen. Im Suchmaschinenmarketing kombiniert er seine Interessen in Analysen, Strategien und Zahlen.