Warum erscheint meine Firma nicht bei Google Maps?

Diese Frage, warum die eigene Firma nicht bei Google Maps erscheint, höre ich immer wieder und ich finde es gut, dass Unternehmensinhaber sich darüber Gedanken machen. 

Denn das Google My Business Profil ist eine kosteneffiziente Möglichkeit von Google für lokale Firmen, um neue Kunden zu gewinnen. 

Wenn deine Firma nicht bei Google Maps zu finden ist, kann das mehrere Gründe haben. Wichtig ist zu wissen, ob du überhaupt ein Google My Business Profil angelegt hast und ob dieses bestätigt ist. 

Denn Google sendet dir eine Postkarte mit einem Code zu, um zu überprüfen, ob es eine valide Firmenadresse ist. 

Oder dein Firmeneintrag ist noch nicht vollständig ausgefüllt und du kommt nicht in den Genuss das volle Potenzial auszuschöpfen. 

Das bedeutet, wenn du deine Firma bei Google Maps nicht findest, ist das noch lange kein Grund in Panik zu verfallen. Denn es gibt auf jeden Fall noch Möglichkeiten, wie du herausfinden kannst, warum du nicht gefunden wirst. 

Auf jeden Fall möchte ich hier noch mal die Wichtigkeit von Google My Business für Unternehmen hervorheben. Heutzutage ist enorm wichtig, wenn Kunden in deiner Stadt nach einer bestimmten Leistung suchen, dass du gefunden wirst. 

Denn die alternative ist, dass deine Mitbewerber gefunden werden, die Kunden dahin gehen und von dir nie erfahren. Wenn du gefunden wirst, stärkst du langfristig deine lokale Bekanntschaft. 

Vor allem als lokale Firma ist es häufig wichtig, kosteneffizient mit dem Marketingbudget umzugehen. Deswegen darf diese kostenlose und effiziente Methode nicht übersehen werden!

warum-erscheint-meine-firma-nicht-bei-google-maps

So überprüfst du, ob dein Firmeneintrag bei Google Maps wirklich nicht gefunden wird 

Es gibt mehrere Möglichkeiten zu überprüfen, ob der Firmeneintrag bei Google Maps wirklich nicht gefunden wird. 

Dafür musst du Google Maps öffnen und nach deinem Firmennamen eingeben. Wenn du deinen Firmeneintrag dann nicht findest, kannst du nach deiner exakten Firmenadresse suchen, Straße und Hausnummer. Dann sollte deine Firma zu finden sein. 

Eine weitere Möglichkeit ist es Firmen in deiner Nähe zu suchen und dann manuell nach auf Google Maps scrollen und deinen Eintrag zu finden. Falls das auch nicht hilft, solltest du nach deinem Angebot in Kombination mit deinem Firmennamen bei Google eingeben. 

Spätestens dann sollte deine Firma angezeigt werden. 

Wie dein Unternehmen bei Google Maps gefunden werden kann

Damit du etwas besser nachvollziehen kannst, was alles deine Sichtbarkeit bei Google Maps ausmacht, möchte ich dir hier einige Kriterien an die Hand geben. 

Grundsätzlich brauchst du erstmal ein Google My Business Konto und das Profil muss bestätigt werden. Dafür gehst du den Registrierungsprozess komplett durch und am Ende sagst du Google dass sie eine Bestätigungscode an die hinterlegte Adresse senden sollen. Auf der Postkarte, die du erhältst, ist ein Code, mit dem du deinen Firmeneintrag bestätigen kannst. 

Das ist zwingend erforderlich, damit dein Eintrag öffentlich einsehbar wird. 

Natürlich ist es nicht ausreichend nur ein Profil zu haben, damit dein Unternehmen und Google Maps gefunden wird. Es muss auch vollständig ausgefüllt werden. Das bedeutet, du musst alle relevanten Informationen über dein Unternehmen für potenzielle Kunden in deinem Profil hinterlegen. 

Logischerweise muss dein Firmenname, die korrekte Adresse, Telefonnummer, Website, eine Anfahrtsbeschreibung, Öffnungszeiten, Bilder von deinen Räumlichkeiten oder auch vom Firmengebäude rein. Damit können sich die Leute ein genaues Bild von deinem Unternehmen verschaffen können.

Ebenfalls solltest du ganz dringend die Firmenbeschreibung bei Google My Business hinterlegen und dort relevante Begriffe und deine Leistungen erwähnen, um die Relevanz für dein Profil zu erhöhen. 

Weiteres wichtiges Kriterium, damit dein Google Maps Eintrag höher gerankt wird, sind Bewertungen. Bewertungen bilden nicht nur Vertrauen für Suchende, sondern verbessern deine Sichtbarkeit. Wenn eine Firma viele Bewertungen für ihre Leistung erhält, ist das ein positives Signal für Google, dass dein Eintrag zur Suchanfrage der Menschen passt. 

FAQ: die meistgestellten Fragen

Wie mache ich mein Unternehmen auf Google Maps sichtbar?

Damit dein Unternehmen auf Google Maps sichtbar wird, sollte es vollständig ausgefüllt sein und ganz wichtig, es muss bestätigt sein. Dafür musst du einen Code bei Google anfordern. 

Wie wird man auf Google Maps sichtbar?

Damit dein Unternehmen auf Google Maps sichtbar ist, musst du ein Google My Business Profile erstellen. Das kannst du unter folgendem Link machen: Profile erstellen

Wann wird mein Google Business angezeigt?

Wenn dein Unternehmensprofil bei Google My Business eingerichtet ist und du das Konto bestätigt hast, dann wird es bei Google angezeigt. 

Wie bekomme ich einen Eintrag in Google Maps und was kostet das?

Ein Eintrag bei Google Maps ist kostenlos. Du musst dafür lediglich ein Profil bei Google My Business für dein Unternehmen einrichten und bestätigen. 

Was bringt Google My Business?

Google My Business ist ein gutes Mittel für lokale Unternehmen, um auf sich aufmerksam zu machen, online Sichtbarkeit aufzubauen und neue Kunden zu gewinnen. 

Fazit

Wenn deine Firma nicht bei Google Maps erscheint, solltest du dringend aktiv werden. Wenn eine Eintragung in Google Maps ist vor allem für lokale Unternehmen ein kosteneffizientes Mittel, um neue Kunden zu gewinnen und sich von den Konkurrenten hervorzuheben. 

Wenn du Unterstützung bei deinem Google My Business Profil brauchst, freue ich mich über eine Anfrage von dir. 

Lass dieses Feld leer

Autor

Denis ist leidenschaftlicher Online-Marketer und ständig daran interessiert Neues zu lernen. Im Suchmaschinenmarketing kombiniert er seine Interessen in Analysen, Strategien und Zahlen.